Münchner Medical Symposium


PROFESSIONELLE KOSMETIK TRIFFT ÄSTHETISCHE MEDIZIN
27.10.2017 | NH HOTEL MÜNCHEN OST

  • Entdecken Sie die Trends der Dermatologie und Dermokosmetik
  • Erleben Sie einzigartige Kompetenz mit über 20 renommierten Speakern
  • Erweitern Sie Ihr Netzwerk

Weiterbildung ist der Schlüssel zum Erfolg



Svjetlana Dobric ist Inhaberin des REVIDERM skinmedics hamburg und hat schon bereits drei Jahre in Folge das Münchener Symposium Medical Beauty besucht. Im Gespräch mit BEAUTY FORUM verrät sie, was für sie das Besondere und die Faszination am Symposium sind.


BEAUTY FORUM: Sie haben auch im vergangen Jahr wieder teilgenommen. Was haben Sie konkret aus dem Erfahrenen umgesetzt?

Mit meiner Teilnahme am Symposium Medical Beauty konnte ich mein Behandlungsangebot um wertvolle Bestandteile erweitern. So habe ich im letzten Jahr vor allem den Schwerpunkt auf den Bereich Nahrungsergänzungsmittel gelegt und alle relevanten Vorträge dazu besucht. Sowohl Dr. Michael Despeghel als auch Frau Barbara Plaschka haben mich sehr inspiriert. Beide Top-Speaker haben aus unterschiedlichen Blickwinkeln und mit anderen Herangehensweisen aufgezeigt, auf was man beim Thema Ernährung achten sollte. So konnte ich aus beiden Vorträgen wertvolles Wissen gewinnen. Vorher ist es mir schwergefallen, meine Kunden für das Thema zu begeistern oder dessen Relevanz aufzuzeigen. Dank der Vorträge kann ich heute meine Nahrungsergänzungsmittel wesentlich besser bewerben und meine Kunden gezielt darauf aufmerksam machen. Welche Vitamine sind für welche Körperfunktion oder welches Organ wichtig und welche Nährstoffe fehlen uns oftmals? Diese Fragen kann ich nun gut beantworten und viele meiner Kundinnen fragen sogar explizit nach und möchten mehr über diese Thematik wissen. Schönheit von innen ist natürlich eine schöne Ergänzung zu meinem Behandlungsangebot von außen.
Generell kann ich sagen, dass mich das Symposium Medical Beauty einfach erfolgreicher gemacht hat. Ich bin dank der erlernten Inhalte aber auch dank der guten Vorbilder und Speaker wesentlich sicherer im Auftreten und kann viel lockerer und verständlicher über komplexe Inhalte sprechen.


BEAUTY FORUM: Wie ist die Themenvielfalt und die Gestaltung der Vorträge?

Die Vortragsauswahl ist hervorragend. Von Micro-Needling über Lasertechnologien bis hin zu betriebswirtschaftlichen Aspekten sind sämtliche Themen abgedeckt, die mich als medical-orientierte Kosmetikerin interessieren und ansprechen. Die Referenten sind hochkarätig und Fachspezialisten auf ihrem Gebiet. Letztes Jahr referierte z.B. Dr. Dr. Frank Muggenthaler zu „Im Königreich der Peelings“ und ermöglichte tolle Einblicke in seine alltägliche Arbeit. Von solchen Koryphäen lernt man einfach unglaublich viel. Der Vortrag gab mir aber auch den Impuls, wieder mehr in Sachen Peelings zu machen und die breite Vielfalt voll auszukosten. Im Alltag ist man oft ein Gewohnheitstier und setzt auf Bewährtes. Für meinen Erfolg ist es aber essentiell, dass ich mein Angebot permanent erweitere. Und genau solche Vorträge zeigen mir die Richtung, wo es weitergehen könnte. Man geht nach Hause und hat direkt ein klares Ziel vor Augen.


BEAUTY FORUM: Was konnten Sie noch auf dem Symposium für sich mitnehmen?
Neben dem Know-how empfinde ich die Networking-Möglichkeiten als besonders bereichernd. So ergibt es sich oft, dass man in den Pausen mit Kolleginnen zusammensteht und nett plaudert. Aus dem unverbindlichen Gespräch ist schon so manche Freundschaft entstanden und so hat man eine Kollegin auf Augenhöhe, mit der man sich austauschen kann. Man sieht sich als Teilnehmer eben nicht als Konkurrenten, sondern vielmehr als Gleichgesinnter. Wir sind ja alle dort, um unser Wissen zu erweitern und genau das verbindet dann eben auch. Ich habe aber auch schon zu einigen Referenten Kontakt aufbauen können. Bei weiterführenden Fragen zeigen sich diese oftmals unglaublich offen, geben einem die Kontaktdaten und stehen für Rückfragen wirklich zur Verfügung. Genau das verstehe ich als Austausch auf Augenhöhe. Und auch während des Vortrags muss man sich nicht scheuen, Fragen zu stellen. Es herrscht eine Atmosphäre des offenen Dialogs.
Besonders schön ist es, wenn das Networking dann noch auf der Abendparty ganz zwanglos weitergeht. Bei einem Glas Sekt macht das Debattieren über dermatologische und dermokosmetische Themen gleich doppelt Spaß. So klingt das Symposium sehr schön aus und stellt den idealen Auftakt für ein gelungenes Messewochenende dar.


Ihr Plus als Abonnent der medical BEAUTY FORUM


  • 50 % Ermäßigung auf das Eintrittsticket zum Symposium Sie sparen 44,50 EUR!
  • inklusive toller After-Symposium-Party zum Networken
  • Sichern Sie sich jetzt mit Ihrer Anmeldung ein kostenloses Messeticket zur Fachmesse
    BEAUTY FORUM MÜNCHEN!

    Es sind noch 25 Tickets vorhanden!


medical BEAUTY FORUM – Ihr Fachmagazin für ästhetische Medizin und professionelle Kosmetik. Sichern Sie sich den ermäßigten Eintrittspreis und bleiben immer informiert.
Jetzt Aboangebote ansehen!

Vortrag-Highlights


DIE ENTDECKUNG EINES JUNGBRUNNENS

Über ein effektives Anti-Aging von Innen klärt Dr. Michael Wagener auf. Das Konzept basiert auf der intravenösen Therapie mit Lecithin und ermöglicht die umfassende Regeneration der Zellen. Im Ergebnis bedeutet das Älterwerden ohne die schwere Bürde der chronischen Krankheiten und langen Medikamentenlisten.

ZUM RECHENKÖNIG WERDEN

Andrea MacLang entführt Sie in das Reich der Zahlen und verhilft Ihnen zu mehr Spaß an betriebswirtschaftlichen Aspekten wie Rentabilität sowie der Festlegung von Behandlungs- oder Minutenpreisen. Lassen Sie sich motiviert, sich mit Ihren konkreten Zahlen zu beschäftigen, um Ihr Business anschließend mit anderen Augen zu sehen.

WUNDERWAFFE LASER

Für die neusten Erkenntnisse und Entwicklungen in der Lasertechnologie sorgt Dr. Ludger Meyer. Der Plastische Chirurg zeigt anhand von Praxisbeispielen, welche Erfolge er mit den neusten Laser-Systemen erzielt, die eine maximale Wirkung mit minimaler Ausfallzeit kombinieren.

IM ANSCHLUSS ANS FADENLIFTING

In einer ganzheitlichen Betrachtung geht Dr. med. Daniel S. Müller, Dermatologe an der renommierten Rosenpark Klinik, der Frage, welche kosmetischen Behandlungen das Fadenlifting abrunden und ergänzen. Hierbei werden z.B. Micro-Needling sowie Filler thematisiert. Ein Vortrag über moderne Kombinations-Therapien.

BEWÄHRTER NÄHRWERT

Das weite Feld der Nahrungsergänzungsmittel wird Frau Barbara Plaschka beleuchten. Die Ernährungsexpertin zeigt auf, wie man sich mit großer Freude und Genuss dem Thema „Mehrwert durch Nährwert – LOGIsch zu strahlend schöner Haut“ nähern kann. Ganz ohne Kalorienzählen!

Weitere Informationen finden Sie unter: